Donnerstag, 15. Juli 2021

Klimawandel erklärt in "Die unbewohnbare Erde" von David Wallace-Wells

Mit Erschüttern habe ich heute die Nachrichten verfolgt: Der Westen Deutschlands wird von einer Flur überrollt, ganze Dörfer zerstört, Menschen sterben und werden vermisst. Es klingt wie in einem Film oder einer Dystopie, ist aber ganz real und macht mich fassungslos.

Zufällig habe ich gerade "Die unbewohnbare Erde - Leben nach der Erderwärmung" von David Wallace-Wells gelesen. Es liest sich wie die Vorhersage für das, was gerade geschieht.

Es ist bereits im Juli 2019 im Ludwig Verlag erschienen und als Paperback sowie ebook. Das Taschenbuch erscheint demnächst.

Mittwoch, 14. Juli 2021

Das letzte Buch der Queen of Crime: „So schweig denn still“ von Mary Higgins Clark


Mit Mary Higgins Clark hat meine Leidenschaft für Krimis und Thriller begonnen. Ich weiß zwar nicht mehr, was mein erstes Buch von ihr war, aber ich habe ziemlich viele von ihr gelesen - wenn auch nicht alle. Denn sie war eine wahnsinnig produktive Autorin, hat unzählige Werke veröffentlicht und hatte einen Dauerplatz auf den Bestseller-Listen.

Anfang letzten Jahres ist sie verstorben. Und in diesem Jahr wurde auch ihr letztes Buch „So schweige denn still“ bei Heyne veröffentlicht.

Sonntag, 11. Juli 2021

Einfach Wohlfühlen mit "Kaputte Herzen kann man kleben" von Kristina Günak


Ich durfte mal wieder an einer Leserunde der Lesejury teilnehmen - vielen Dank! Gemeinsam mit anderen Bücherwürmern habe ich "Kaputte Herzen kann man kleben" von Kristina Günak gelesen. Ich habe einfach mal wieder ein bisschen Herzschmerz gebraucht - in letzter Zeit war meine Lesezeit wieder sehr leichen-lastig :D

Donnerstag, 8. Juli 2021

Bis das der Tod uns scheidet in "Sommernacht" von Lucy Foley



Es ist Sommer (auch wenn das Wetter nicht dieser Meinung ist) und ich stecke mitten in den Hochzeitsvorbereitungen. Ihr werdet euch zwar jetzt fragen warum, schließlich bin ich ja bereits verheiratet - aber letztes Jahr mussten wir ja alles absagen, da die Hochzeit in den Lockdown fiel. Deshalb soll jetzt richtig gefeiert werden. 

Was passt da besser, auch als buchtechnisch in Hochzeitsstimmung zu kommen? Ob ein Thriller da das richtige ist, das lasse ich jetzt mal dahingestellt, aber auf jeden Fall wird in "Sommernacht" von Lucy Foley geheiratet :)

Erschienen ist das Buch im März bei Penguin. Von der Autorin sind bereits weitere Bücher schienen - benutzt einfach mal die Suchfunktion, dann findet ihr meine Meinung dazu.