Dienstag, 24. Januar 2017

Gemeinsam Lesen #43

Dienstag ist der Tag des gemeinsamen Lesens. Wir sind heute zum 43. Mal dabei! 

Für alle, die die Aktion noch nicht kennen, gibt es alle Infos hier.





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Jasmin: Ich lese - endlich - "Percy Jackson - Diebe im Olymp" von Rick Riordan und bin noch ziemlich am Anfang, nämlich auf Seite 27.

Caro: Ich lese momentan "Trust Again" von Mona Kasten und bin auf Seite 237.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Jasmin: "Irgendwas lief hier ab."

Caro: "Es war bereits früher Morgen, als ich mich auf Zehenspitzen nach unten begab und meine Sachen zusammenklaubte."

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?

Jasmin: Ich habe es mir schon so lange vorgenommen - und jetzt endlich lese ich es: Percy Jackson :) Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, er ist locker und jugendlich. Die Handlung kenne ich eigentlich schon aus dem Film, aber ich bin natürlich gespannt, welche Gegensätze es zum Buch gibt.

Caro: Ich darf das Buch dank einer Leserunde auf der Seite der Lesejury lesen. Nachdem mir Band 1 so gut gefallen hatte, stand für mich außer Frage, dass ich auch die Nachfolger lesen werde und das obwohl das Genre ja eigentlich gar nicht so meins ist. Bisher bin ich aber wieder mehr als zufrieden. Lediglich das Einhalten der Leseabschnitte nervt mich, denn ich könnte das Buch in einem Rutsch durchlesen. :)

4. Schaffst du es 3 Monate ohne Buchkauf auszukommen? Wenn nein, warum?

Jasmin: Ja, ich denke, das kann ich schaffen. Ich habe es auch schon mal ausprobiert und durchgehalten. Allerdings will ich auch selbst nicht zu streng mit mir sein. Deswegen ist die Sparfuchs-Challenge für mich optimal. Ich denke bewusster über meine Käufe nach, verbiete es mir aber nicht ganz.

Caro: Defintiv: JA. Für mich ist das kein Problem. Mein Mann und ich nagen nun nicht am Hungertod, aber finanziell ist es schon eng. Dadurch, dass nur er arbeitet und auch kein volles Gehalt bekommt, sondern nur Anwärtergrundbezüge, und ich noch studiere, ist meist wenig Geld für irgendwas da. Daher verzichte ich auch gerne Mal auf Bücher. Die lass ich mir dann schenken oder leihe sie mir. Momentan ist mein SUB allerdings noch groß genug :D

Kommentare:

  1. Hei ihr beiden :)

    Ich habe noch keins eurer Bücher gelesen, wünsche euch aber noch viel Spass damit! Percy Jackson habe ich nur als Filme gesehen, ich denke nicht, dass mir die Bücher gefallen würden. Ist einfach nicht mehr mein Alter ^^

    Zu Frage 4: Bei uns ist es weder knapp noch ist übermässig viel Geld da. Also kaufe ich nur gebrauchte Bücher. Da kann ich dann halt nicht widerstehen ^^

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Jasmin und Caro!

    "Trust Again" ist mir in der Woche davor sehr oft aufgefallen. Leider ist das gar nichts für mich, aber ich wünsche noch viel Spaß damit! :)
    "Diebe im Olymp" wiederum habe ich selbst gelesen und mochte das Buch sehr. Die Filme sind dagegen wirklich gruselig schlecht, weil sie so viel auslassen, was eigentlich wichtig wäre. Ich wünsche dir ganz viel Spaß damit, Jasmin, und hoffe, dass es dir mindestens genauso gut gefallen wird wie mir - falls du es noch nicht beendet hast. :D

    Das mit dem Geld als Knackpunkt kann ich selbst nur unterstreichen. Ich bin auch Studentin und da fällt das Geld ja nicht gerade von den Bäumen und man muss sich zweimal überlegen, ob man ein Buch kauft. Dafür denke ich über meine Buchkäufe dadurch so intensiv nach, dass ich danach nie unzufrieden bin.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen