Dienstag, 14. Juni 2016

Gemeinsam lesen #12


Dienstag ist der Tag des gemeinsamen Lesens. Wir sind heute zum 12. Mal dabei!
Für alle, die die Aktion noch nicht kennen, gibt es alle Infos hier.

 


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Jasmin: Ich lese gerade "Glück ist, wenn man trotzdem liebt" von Petra Hülsmann und bin auf S. 102.

Vee: Ich lese gerade den zweiten Teil der Phönix-Croniken "Glut" von Lorient Handeland und bin auf Seite 41.

Caro: Momentan lese ich "Falaysia - Fremde Welt: Band 1: Allgrizia" und bin ca. bei Seite 31.

2. Wie lautet der erste Satz deiner aktuellen Seite?

Jasmin: "Als ich am nächsten Tag in den Laden kam, saß Brigitte auf dem Hocker am Bindetisch und starrte auf ein paar Zettel."

Vee: "Vor meinen geschlossenen Augen sah ich noch einmal, was vor vielen Jahren geschah"

Caro: "'Dabei wissen wir doch beide, dass das nicht der Wahrheit entspricht!'"

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Jasmin: Das Buch ist echt eine tolle Sommerlektüre! Ich mache mit dem Buch bei einer Leserunde mit und bin froh, es so entdeckt zu haben. Isabelle ist eine wunderbar sympathische Hauptperson. Aus ihrer Sicht wird das Buch auch erzählt. Und glaubt mir, sie hat einiges zu bewältigen - dabei darf natürlich eine Prise Humor nicht fehlen. Bisher gefällt es mir wirklich sehr gut.

Vee: Endlich mal wieder eine gute Fantasy-Reihe! Aber seit wann gibt es bei Taschenbücher verschiedene Größen? :D gleicher Verlag, gleiche Auflage etc und sie sind unterschiedlich groß. Aber was solls! Die Geschichte ist spannend und auch prickelnde Erotik ist enthalten. Ich bin begeistert :)

Caro: So viel kann ich noch gar nicht zu dem Buch sagen, da ich es erst begonnen habe. Bisher ist alles sehr bildlich beschrieben, so dass ich mir das Szenario gut vorstellen kann. Die Charaktere gefallen mir. Es ist aber auch noch sehr mysteriös. Ich bin gespannt, in welche Richtung sich das Ganze entwickelt.


4. In welcher Sprache liest du am liebsten Bücher? Deutsch, Englisch oder in einer anderen?

Jasmin: Ich lese hauptsächlich auf Deutsch, aber auch gern englische Bücher. Vor allem wenn es sich im Reihen handelt und die Folgebände noch nicht in Deutschland erschienen sind. Bücher in anderen Sprachen habe ich - außer in der Schule - noch nicht gelesen. Und ich denke, dazu wären auch meine Kenntnisse zu schlecht.

Vee: Im Moment noch deutsch, mag aber auch gerne englische Bücher. Und bald hoffentlich Schwedisch! Da ich in September nach Schweden ziehe, habe ich mir fest vorgenommen alle meine Lieblingsbücher ala Harry Potter auf Schwedisch zu lesen :)

Caro: Ganz klassisch lese ich am liebsten und auch am meisten auf Deutsch. Manchmal dürfen es auch englischsprachige Bücher sein, zum Beispiel, wenn ich wie Jasmin das Erscheinen eines Folgebandes nicht erwarten kann. Manchmal habe ich aber auch einfach Lust auf was Englisches. Obwohl ich noch Russisch spreche, würde es mir niemals im Traum einfallen ein russischsprachiges Buch zu lesen. Dafür sind meine Kenntnisse zu schlecht. Da Latein eine ausgestorbene Sprache ist, werde ich damit wohl auch nocht soweit kommen (außer ich möchte nochmals den "De bello gallico" lesen)...

Kommentare:

  1. Guten Morgen Mädels ;)
    ich lese am liebsten auch gerne deutsche Bücher, da verstehe ich wenigstens was :)
    Caro: kann deine Meinung zu Muttersprachigen Büchern verstehen, geht mir ähnlich. Aber allein schon um die Sprache nicht zu verlernen würde ich sie lesen. So geht es mir mit polnisch, ich kann zwar sprechen und lesen, tu mir aber beim Lesen schwer. Aus diesem Grund habe ich mir damals polnische Bücher gekauft, und weil ich weiß, dass das Lesen dauern wird schiebe ich sie vor mich hin ;)))
    Sollte ich aber unbedingt mal ändern.

    HIER mein Beitrag ♥

    Wünsch euch drein noch einen tollen Tag.
    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  2. Huhu ihr Drei :-)

    Ich lese nur deutsche Bücher. Glück ist wenn man trotzdem liebt spricht mich voll an. Die anderen beiden Bücher kenne ich nicht.

    Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gisela,

      das Buch ist wirklich sehr schön zu lesen - vielleicht läuft es dir in der Buchhandlung mal über den Weg :)

      Viele Grüße
      Jasmin

      Löschen
  3. Hallöchen =)

    Bin grad total beeindruckt über die funktionierende Koordination bei euren Beiträgen, denn da muss schließlich irgendwie jeder seinen Senf dazu geben =). Ich hab da ja manchmal schon alleine so meine Problemchen ^^.

    Ich lese auch meistens auf Deutsch. Hab schon länger kein englisches Buch mehr gelesen, aber schon wieder Lust drauf. Bei Reihen, die ich wirklich gut finde und auf Deutsch angefangen habe, muss ich mich echt zusammen reißen, nicht direkt die englischen Bände einziehen zu lassen. Manchmal mach ich das zwar, aber besonders bei einer Reihe (Raven Boys) hab ich beschlossen, eisern auf das Finale auf Deutsch zu warten. Das ist echt hart =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ihr Drei,

    ich kenne leider keines eurer Bücher, aber Lori Handeland ist mir zumindest ein Begriff ;-) Und das Cover von Falaysia ist ja ein Traum!

    https://hoernchensbuechernest.blogspot.de/2016/06/aktion-gemeinsam-lesen-24.html

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, :)
    @Jasmin: Der Titel von deinem Buch klingt echt toll. :) Und Sommerlektüre auch. :) Das Buch merke ich mir mal. :)

    @Vee: Ich habe auch eine Taschenbuch-Reihe, bei der die Bücher unterschiedlich groß sind. Wirklich mysteriös. :D

    @Caro: Das Cover sieht toll und sehr interessant aus. :)

    Viel Spaß beim Lesen. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  6. Hey :-)

    Die Bücher klingen allesamt interessant, jedoch würde mich das Fantasybuch am meisten reizen ;-)

    Liebe Grüße
    Jenny
    Gemeinsam Lesen

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    von euren Büchern kenne ich keins. Sie klingen aber alle echt gut, muss ich mir mal näher anschauen :)

    Liebe Grüße
    Sunny

    AntwortenLöschen