Dienstag, 10. Mai 2016

Gemeinsam Lesen #7

Hallo ihr Lieben,

Dienstag ist der Tag des gemeinsamen Lesens. Hierbei handelt es sich um ein Communityprojekt, bei dem verschiedenen Blogger ihre aktuelle Lektüre vorstellen und dabei verschiedene Fragen beantworten. Ins Leben gerufen wurde die Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei, inzwischen jedoch von Schlunzen-Bücher weitergeführt. Dort findet ihr alle Infos.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Caro: Nachdem ich gestern Abend endlich Magisterium beendet habe, konnte ich heute während der Zugfahrt ein wenig in "Westeros - Die Welt von Eis und Feuer" weiter lesen, bevor ich heute Abend ein neues Buch beginne. Bei "Westeros" bin auch Seite 167 (eBook).

Jasmin: Ich lese gerade "Fremdes Leben" von Petra Hammesfahr und bin derzeit auf Seite 288 - knapp nach der Halbzeit :)

2. Wie lautete der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Caro: "Lord Stark marschierte mit seinem Heer trotzdem nach Königsmund."

Jasmin: "Knapp vierzig Euro."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Caro: Durch die aktuelle Staffel, die ich jede Woche verfolge, bin ich grade wieder total angefixt, alles zu lesen, was mit GoT zu tun hat. Für den Sommer habe ich mir auch auf die Fahnen geschrieben, die eigentliche Reihe weiterzulesen.

Jasmin: Das Buch ist einfach super, super spannend. Ich kann gar nicht aufhören zu lesen und empfehle es schon fröhlich weiter, obwohl ich das Ende noch gar nicht kennen. Wer auf subtile Krimis steht, bei denen man nicht weiß, wem man glauben soll, der ist hier auf alle Fälle richtig!

4. Nutzt du Bibliotheken oder sonstige Ausleih-Services?

Caro: Ich besitze einen Bibliotheksausweis. Zwei sogar. Einen für die Uni-Bibliothek und einen für die Stadtbibliothek. Bücher leihe ich mir aber nur selten direkt dort aus. Ich nutze dafür die Onleihe sehr stark. Der Blick auf meinem SUB zeigt mir aber, dass ich das gar nicht müsste...

Jasmin: Ich habe auch einen Büchereiausweis, den ich allerdings derzeit nicht nutze. Dadurch, dass ich umgezogen bin, werde ich ihn wahrscheinlich auch nicht mehr brauchen. Aber wie Caro auch liebe ich die Onleihe. Denn da leihe ich fast alle ebooks aus, die ich lese.

1 Kommentar:

  1. Hey :)
    Ich habe mich für ein Buch von Sarah Lark entschieden und gestern noch mitgemacht, jedoch hatte ich keine Zeit mehr zu kommentieren, deshalb hole ich das jetzt noch nach. Mit der Onleihe muss ich mich noch auseinandersetzen, komm damit nicht so ganz klar. :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen